Osterstade

Osterstade ist ein am Ostufer der Unterweser gelegenes und durch Marschland geprägtes Gebiet in Niedersachsen. == Geographie == Der Brockhaus definiert Osterstade als ursprüngliches „Oststedingen“ (den östlichen Teil des von den Stedingern bewohnten Gebietes). Wobei das Wort Osterstade lediglich die niederdeutsche Bezeichnung für oberdeuts...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Osterstade

Osterstade

Osterstade, eingedeichte, von Gräben durchzogene und im östlichen Teil mit Hochmoor bedeckte Wesermarsch nordwestlich Bremen auf der Ostseite der unteren Weser zwischen dem Geestrand bei (Schwanewede† †™) Neuenkirchen und der Mündung der Drepte bei (Hagen im Bremischen† †™) Rechtenfleth, wo zugleich das...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.