Orlow

[Stadt] - Orlow ({RuS|Орлов}) ist eine Kleinstadt in der Oblast Kirow (Russland) mit {EWZ|RU|33245501} Einwohnern (Stand {EWD|RU|33245501}). == Geografie == Die Stadt liegt etwa 75 km westlich der Oblasthauptstadt Kirow am linken Ufer der Wjatka, eines Nebenflusses der Kama. Orlow ist Verwaltungszentrum des gleichnamig...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orlow_(Stadt)

Orlow

[Adelsgeschlecht] - Orlow ist der Name eines russischen Adelsgeschlechts, das unter Katharina der Großen zu Ansehen und Reichtum gelangte. == Geschichte == Der Stammvater Iwan Orlow war Ende des 17. Jahrhunderts Strelize, also Angehöriger der Palastgarde des Zaren. Auf Befehl Peters I. sollte er hingerichtet werden. Dabei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orlow_(Adelsgeschlecht)

Orlow

Orlow steht für: Orlow ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orlow

Orlow

Orlọw der, einer der größten geschliffenen Diamanten mit 189,6 Karat, aufbewahrt im Moskauer Kreml-Museum; benannt nach Graf G. G. [Orlow], der ihn 1755 Katharina II. schenkte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orlów

  1. Orlów , Kreisstadt im russ. Gouvernement Wjatka, an der Wjatka, mit 7 Kirchen, Fabrikation in Leder und Fayence, Getreidehandel und (1885) 3376 Einw.
  2. Orlów , russ. Adelsfamilie. Ein gemeiner Strelitze, Iwan O., welcher auf Befehl Peters d. Gr. hingerichtet werden sollte, bewies dabei solche Kaltblütigkeit, daß er begnadigt und späte...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Orlow

    blassgraugrüner Diamant, gefunden 1680 in Golkonda (Indien) , gilt als der beste indische Diamant; vielleicht identisch mit dem Großmogul ; ursprünglich etwa 400 Karat, wurde zu einem 199,6 Karat schweren Brillanten im Hindu-Schliff verarbeitet. Graf G. G. Orlow schenkte ihn 1772 Kath...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.