Orchomenos

[Arkadien] - Das arkadische Orchomenos ({ELSneu|Ὀρχομενός} {M.Sg.}) war eine antike griechische Stadt in Arkadien (Peloponnes). Die Stadt lag die auf 750 m Höhe und wird schon bei Homer erwähnt. Im 7. Jahrhundert v. Chr. war sie die führende Macht in Arkadien. Seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. gehörte sie dem Pe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orchomenos_(Arkadien)

Orchomenos

[Begriffsklärung] - Orchomenos bezeichnet: Orchomenos ist der Name folgender Personen der griechischen Mythologie: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orchomenos_(Begriffsklärung)

Orchomenos

Orchomenos ({ELSneu|Ορχομενός} {M.Sg.}) ist eine Stadt in Böotien (Griechenland), gelegen am Fluss Kifisos, am ehemaligen Nordwestufer des mittlerweile ausgetrockneten Sees Kopais, in den der Fluss früher mündete. In der Antike war sie Mitglied des Böotischen Bundes. == Geschichte == Der Überlieferungen nach wurde Orchomenos von Miny...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Orchomenos

Orchomenos

Orchọmenos, Stadt des Altertums in Böotien, in mykenischer Zeit (1600† †™1200 v. Chr.) Hauptort der Minyer mit Deichbauten, unterirdischen Stollen, Kuppelgrab. Ausgrabungen weisen Orchomenos als ein frühes Kulturzentrum Griechenlands von neolithischer bis in mykenische Zeit aus. Die spätere Ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Orchomenos

Orchomenos , uralte berühmte Stadt in Böotien, an der Mündung des Kephisos in den See Kopais, am Abhang des Akontion sich hinaufziehend, dessen Höhe die Akropolis krönte. O. war in ältester Zeit Hauptstadt eines mächtigen Reichs der (ungriechischen) Minyer unter eignen Königen, welches das ganze westliche Böotien umfaßte. In der Folge ers...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Orchomenos

Name mehrerer altgriechischer Städte; besonders bekannt war Orchomenos in Böotien, im Nordwesten der Kopaissenke, am Kephisos; besiedelt seit dem Neolithikum, größte Bedeutung in mykenischer Zeit; 86 v. Chr. Sieg Sullas über Mithridates VI.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.