Niederspannungslogik

(low-level logic) Sammelbegriff fr Logikschaltungen, die mit einer besonders geringen Versorgungsspannung auskommen.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=N&id=25410&page=1

Niederspannungslogik

(low-level logic) Sammelbegriff für Logikschaltungen, die mit einer besonders geringen Versorgungsspannung auskommen.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=N&id=25410&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.