Neumarkt

[Köln] - Der Neumarkt von Köln, auf Kölsch: Nümaat, ist mit 27.300 Quadratmetern Gesamtfläche (ca. 8.600 m² Nutzfläche) und einer Länge von 646 m die größte Platzanlage in der Kölner Innenstadt. Er entstand vermutlich unter Erzbischof Anno II. als Markt- und Handelsplatz. Als solcher wurde er als Ortsbezeichnung ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neumarkt_(Köln)

Neumarkt

[Wuppertal] - Der Neumarkt ist einer der bedeutendsten innerstädtischen Plätze Wuppertals. Neben dem Laurentiusplatz gehört er zu den zentralen Plätzen des Stadtteiles Elberfeld. == Geschichte == Der Neumarkt entwickelte sich erst relativ spät zu einem städtischen Platz. Zuvor hatte die Fläche der reformierten Gemein...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neumarkt_(Wuppertal)

Neumarkt

[Dresden] - Der Neumarkt in Dresden zwischen Altmarkt und Elbe ist ein bekannter Platz der Dresdner Innenstadt. Er wird begrenzt durch die Dresdner Frauenkirche, das Johanneum, den Kulturpalast und das Kurländer Palais. Durch die rege Bautätigkeit, ausgelöst durch den Wiederaufbau der Frauenkirche, verändert der heutige...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neumarkt_(Dresden)

Neumarkt

[Südtirol] - Neumarkt (italienisch Egna, südtirolerisch Naimorkt oder Nuimorkt) ist eine Marktgemeinde im Bozner Unterland und fungiert als Sitz der Bezirksgemeinschaft Überetsch-Unterland. Der gleichnamige Hauptort liegt unweit vom linken Etschufer am Fuße der 1.672 m hohen Königswiese und ist als Ausflugsziel entlang...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neumarkt_(Südtirol)

Neumarkt

Neumarkt ist der Name folgender geographischer Objekte: Orte: Plätze: Neumarkt ist der Name folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neumarkt

Neumarkt

Neumarkt, deutscher Name der polnischen Stadt Sroda Slaska.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Neumarkt

Neumarkt, Neumarkt am Mieresch, deutscher Name der Stadt Târgu MuresÌ¡ in Siebenbürgen, Rumänien.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Neumarkt

Neumarkt , 1) Bezirksamtsstadt im bayr. Regierungsbezirk Oberpfalz, an der Sulz, am Ludwigskanal und an der Linie Passau-Nürnberg-Würzburg der Bayrischen Staatsbahn, zugleich Ausgangspunkt der Sekundärbahnen nach Beilngries und Freystadt, 420 m ü. M., hat eine evangelische und 6 kath. Kirchen (darunter die von 1402 bis 1432 im gotischen Stil er...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Neumarkt

  1. (Neumarkt in der Oberpfalz) bayerische Kreisstadt, in der Fränkischen Alb, 39 400 Einwohner; Holz-, Elektro-, Nahrungsmittel-, Schreibwaren-, Bau- und pharmazeutische Industrie. - Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz: 1344 km², 125 000 Einwohner.Externe LinksOffizielle Homepag...
  2. (Neumarkt in Schlesien, polnisch Środa Ślą...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.