Neugier

Neugier, Motivation zur Erkundung unbekannter Situationen, zur aktiven Aufnahme neuer Informationen; verwandte Konzepte sind sensation seeking oder Variationsmotiv. Der Gebrauch des Begriffs Neugier in der Psychologie enthält nicht den abwertenden Aspekt des als unangebracht empfundenen Interesses für die Belange a...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Neugier

Neugier – lateinisch novarum rerum cupidus in der Bedeutung auf Neues begierig – ist das als ein Reiz auftretende Verlangen, Neues zu erfahren und insbesondere Verborgenes kennenzulernen. == Abgrenzungen == Neugier kann ausgerichtet sein auf permanent wechselnde Ereignisse, um dadurch eine Lust an Sensationen befriedigen zu können. Bei dieser...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neugier

Neugier

(Text von 1910) Neubegierde, Neugierde 1). Neugier 2). Wißbegierde, Wißbegier 3). Vorwitz 4). Der Geistliche (Gegens. der Weltliche) ist der allgemeinste Ausdruck; er bezeichnet überhaupt jeden, der sich dem Dienste Gottes und des heiligen Geistes geweiht hat; der Ausdruck schließt auch...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38278.html

Neugier

Neu¦gierNeu¦gier¦de [f. -; nur Sg.] starker Wunsch, neue, noch unbekannte Dinge zu erfahren; wissenschaftliche N.; jmds. N. anstacheln, aufreizen, befriedigen, stillen, wecken; etwas aus N. tun; vor N. brennen
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Neugier

Anteilnahme , Aufgeschlossenheit , Interesse , Neugierde , Neugierde , Offenheit , Teilnahme , Wissbegierde , Wissensdurst
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Neugier
Keine exakte Übereinkunft gefunden.