NetBSD

Abkürzung für Net Berkeley Software Distribution . NetBSD ist eine Freewareversion des Betriebssystems BSD UNIX, das aus dem Betriebssystem 386 BSD entwickelt wurde. NetBSD kann auf zahlreichen Hardware-Plattformen ausgeführt werden.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

NetBSD

(Abk, Computer, UNIX) (Berkeley Software Distribution) ; UNIX-Variante; siehe auch BSD, FreeBSD und OpenBSDhttp://www.netbsd.org
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

NetBSD

Subst. Eine kostenlose Version des Betriebssystems BSD UNIX, das als Ergebnis einer gemeinnützigen Tätigkeit entwickelt wurde. NetBSD ist ausgesprochen kompatibel, kann auf zahlreichen Hardware-Plattformen ausgeführt werden und ist nahezu POSIX-kompatibel. ® siehe auch POSIX, UNIX.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

NetBSD

Neben FreeBSD und OpenBSD eines der bekanntesten Unix-Derivate aus der BSD Familie. Das meistportierte OS, das auf den meisten Plattformen läuft.
Gefunden auf http://www.informationsarchiv.net/lexikon/eintrag/639

NetBSD

⌊ BSD Seit Version 1.0: NetBSD ist ein Unix-Derivat und gehört zur Familie der BSD-Betriebssysteme. Es wird unter der BSD-Lizenz frei vertrieben. == Überblick == Nach 386BSD war NetBSD im Jahr 1993 die zweite BSD-Variante, die als Open-Source-Betriebssystem veröffentlicht wurde. Bis heute wird es aktiv entwickelt und ist aufgrund seiner guten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/NetBSD
Keine exakte Übereinkunft gefunden.