Neidhart

Neidhart, Herr Nîthart, mittelhochdeutscher Lieddichter aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Er war der erfolgreichste Lieddichter der deutschen Literatur des Mittelalters. Über sein Leben ist nur wenig bekannt. Doch glaubt man, dass er bis etwa 1230 in Bayern wirkte. Vielleicht nahm er zwischen 1217 und 1221 bzw. (wahrscheinlicher) 1228....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Neidhart

[Begriffsklärung] - Neidhart ist der Vorname von: Neidhart ist der Familienname von: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neidhart_(Begriffsklärung)

Neidhart

Neidhart, genannt von Reuental (erste Hälfte des 13. Jahrhunderts), war einer der bedeutendsten und fruchtbarsten deutschsprachigen lyrischen Dichter des Mittelalters. 56 bis 132 Lieder und 55 Melodien sind von ihm überliefert. Die vielfältigen Abschriften seiner Werke und nachgeahmte Werke im sogenannten Neidhart-Stil („Pseudo-Neidharte“) ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neidhart

Neidhart

Neidhart (Her Nithart, Nythardus, um 1185 - nach 1237, Beginn der Schaffenszeit etwa 1210. Die Verknüpfung seines Namens mit dem eines fiktiven Ritters oder Knappen 'Nithart von Riuwental' [Neidling vom Jammertal] hat allenfalls metaphorische Berechtigung und findet sich erstmals im 15. Jh bei Eberh...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.