Nagelprobe

Man zieht die Kanten des Papiers, das man prüfen will, in beiden Richtungen zwischen den Nägeln des Zeigefingers und Daumens hindurch. Man erkennt die Bahnbreite daran, daß sich in dieser Richtung stärkere Wellen ergeben. Der Faserlauf geht parallel der glatten Kante d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40009

Nagelprobe

Eine Nagelprobe ist allgemein eine Prüfung mit dem Fingernagel und in der ältesten bekannten Bedeutung speziell ein Ritual zur Prüfung eines leergetrunkenen Trinkgefäßes, indem man dieses mit der einen Hand so umdreht, dass eventuell verbliebener Inhalt auf den Daumennagel der anderen Hand rinnt: ist mehr enthalten, als auf dem Nagel Platz fi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nagelprobe

Nagelprobe

Nagelprobe, altskandinavische Trinksitte, das geleerte Trinkgefäß auf den Daumennagel zu stürzen, um zu beweisen, dass es völlig ausgetrunken ist. Die Nagelprobe lebte in Deutschland besonders in der Reformationszeit auf und findet sich in Hoftrinkordnungen des Frühbarock. - »Die Nagelprobe m...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nagelprobe

  1. AckerbauMilchreife .
  2. Na¦gel¦pro¦be [f. 11 ] 1 [früher] Umkehren des Trinkglases auf dem Daumennagel zum Zeichen, dass man ausgetrunken hat; die N. machen 2 [übertr.] Probe (für die Leistungsfähigkeit von etwas)
  3. Volksbräuchedas Umkehren des Trinkgefäßes auf dem linken Daumennagel, um zu zeigen, dass man es geleert hat.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Nagelprobe

Bewährungsprobe , Feuerprobe , Feuertaufe , harte Prüfung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Nagelprobe
Keine exakte Übereinkunft gefunden.