Mutterwitz

(der ~) des -es, plur. car. der natürliche Verstand, so wie jedermann die Anlage dazu von Mutterleibe an mit auf die Welt bringt; im Gegensatze des Schulwitzes, des durch die Wissenschaften aufgeklärten Verstandes. Viel Mutterwitz haben, viel natürlichen Verstand. ( S. Witz.) Da...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mutterwitz

Der Mutterwitz ist eine stetig vorhandene Fähigkeit, Sachverhalte schnell zu begreifen, zu beurteilen und auf solche zu reagieren. Heute entspricht der Begriff der Gewitztheit (Klugheit) dieser Fähigkeit. In diesem zusammengesetzten Hauptwort weist Mutter auf angeborene Eigenschaften bzw. Fähigkeiten hin. Witz steht im alten Sinne (vergleiche: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mutterwitz

Mutterwitz

Mut¦ter¦witz [m. -es; nur Sg.] angeborene Fähigkeit, etwas einfach und witzig auszudrücken
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.