Moskovskaya

Der besonders milde russische Wodka Moskovskaya wird seit 1965 nach Deutschland exportiert. Seither stieg die Einfuhr von 120000 Flaschen jährlich auf heute rund vier Millionen. Damit ist Moskovskaya die größte Wodka-Import-Marke in Deutschland. Alkohol: 40 Prozent.
Gefunden auf http://www.ecocktail.de/de/datenbank/warenkunde/glossar/M6.shtml

Moskovskaya

Moskovskaya ist eine Wodkamarke in Deutschland und anderen Ländern, die in Russland produziert und in Riga, Lettland abgefüllt wird. Der Name bedeutet „aus Moskau kommend“. Generalimporteur ist für Deutschland die Firma Simex (u.a. auch für Krim-Sekt) mit Sitz in Jülich. Nach Angaben des Importeurs soll es mit ca. 6.000.000 verkauften Fla...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moskovskaya
Keine exakte Übereinkunft gefunden.