Moondog

Moondog, eigentlich Louis Thomas Hardin, (1916-1999), amerikanischer Komponist und Musiker. In seinen Werken verbinden sich Elemente des Jazz, der klassischen Musik und die Rhythmen der nordamerikanischen Indianer. Hardin wurde am 26. Mai 1916 in Marysville (Kansas) geboren und wuchs in Wyoming auf. Als Sohn einer M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Moondog

(Louis Hardin, 1916 - 1999) Blinder amerikanischer Komponist, Percussionist, Pianist, Sänger und Mundharmonikaspieler, der zwischen Experimenten (oft auf kontrapunktische Themen der Klassik zurückgreifend) und einfachstem †ž Blues †œ pendelte, in den 70ern zum ersten Mal etwas wahrgenommen wurde und seither mit seltener Konseque...
Gefunden auf http://wintonet.de/poprock.htm

Moondog

Moondog (* 26. Mai 1916 als Louis Thomas Hardin in Marysville, Kansas; † 8. September 1999 in Münster) war ein US-amerikanischer Komponist und Musiker. == Jugend == Louis Thomas Hardin verlebte seine Jugend in verschiedenen Teilen des Mittleren Westens. Im Alter von sechzehn Jahren verlor er das Augenlicht bei einer Explosion, als er mit einer ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moondog
Keine exakte Übereinkunft gefunden.