Monroedoktrin

Monroedoktrin, seit 1852 verwendeter Begriff für die von dem US-Präsidenten James Monroe in einer Kongressansprache am 2. Dezember 1823 vorgestellten Prinzipien der amerikanischen Außenpolitik, die von Außenminister John Quincy Adams formuliert worden waren. Kernpunkt der Doktrin war die Forderung, dass sich die europäischen Mächte vom ameri....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Monroedoktrin

Die Monoroedoktrin untersagte 1823 den europäischen Mächten jede weitere Erwerbung von amerikanischen Kolonialgebiet und die Einmischung in die inneren Streitigkeiten unabhängiger amerikanischer Staaten
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/monroedoktrin.php

Monroedoktrin

Beispiel-Graph für Inzidenzmatrix (Forbfruit, GNU-FDL) ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Monroedoktrin
Keine exakte Übereinkunft gefunden.