Monomodefaser

Monomodefaser Lichtwellenleiter mit so einem geringen Kerndurchmesser (9 Mikrometer), das nur noch eine Mode im Kern geführt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Monomodefaser

Auch Einmodenfaser, Lichtwellenleiter, in dem nur ein einziger Modus, der sogenannte Grundmodus, ausbreitungsfähig ist. Der Faserradius muß dazu in der Größe von 2 bis 8 µm liegen. Die Dämpfungs-Verluste bei Monomodefasern sind sehr gering.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40113

Monomodefaser

Bauform für Glasfaserkabel Siehe Stufenindex-Monomode-Faser
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/monomodefaser.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.