Moab

Moab, schon vor der Antike besiedelte Hochebene im Ostjordanland (siehe Jordanien). Die Herkunft der ersten Siedler ist nicht genau bekannt. In Fachkreisen nimmt man an, dass sie von nomadisch lebenden Stämmen aus dem arabischen Raum hervorgingen, die wahrscheinlich im 14. Jahrhundert v. Chr. in dem Gebiet östli...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Moab

Moab ist Orte in den Vereinigten Staaten: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moab

Moab

[Staat] - Moab war ein antiker Kleinstaat Palästinas, der auch im Alten Testament der Bibel erwähnt wird. == Geographie und Landeskunde == Das Reich lag östlich des Toten Meeres südlich von Ammon (Grenze Wadi el-Mudschib = Arnontal) und nördlich von Edom (Grenze Wadi el-Hesa) im heutigen Jordanien. Die nördliche Grenz...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moab_(Staat)

Moab

[Utah] - Moab ist ein Ort und Verwaltungssitz von Grand County im US-Bundesstaat Utah. == Geographie == Der Ort liegt südlich des Colorado Rivers in einer Höhe von {Höhe|1227} (4.025 feet) über dem Meeresspiegel an dem Colorado Plateau, und bedeckt eine Fläche von 9,4 km² (3,6 mi²). In der Nähe befinden sich der Arc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moab_(Utah)

Moab

s. Moba.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

MoAb

MoAb Syn.: moAb; Abk. für monoclonal antibodies Etymol.: engl. monoklonale Antikörper.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r24999.000.html

Moab

Moab , das Hochland am südöstlichen Ufer des Toten Meers (-394 m), bis zu 800-900 in Meereshöhe ansteigend, mit (bis 600 m) tief eingeschnittenen Thälern und steilem, terrassenförmigem Abfall nach W. hin. Die hauptsächlichsten der steilwandigen Thäler sind Wadi Wale, W. Modschib, W. Dschera und W. Kerak. Bewohnt war es im Altertum von den Mo...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Moab

(Moav) Mittelstück des ostjordanischen Berglands in Jordanien, östlich des Toten Meers; ein Kalkplateau (bis 1235 m) ; ehemals von den semitischen Moabitern bewohnt, die von David unterworfen und später assyrische Untertanen wurden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Moab

[Altes Testament] - Moab ist der Stammvater der Moabiter. Gemäß der Darstellung der Genesis {Bibel|Gen|19|30-38} ist Moab ein Sohn von Lot. Die Zeugung Moabs wird in der Bibel wenig rühmlich dargestellt: Die Töchter Lots machen ihren Vater betrunken und verführen ihn im Rausch. Die ältere Tochter wird schwanger und ge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Moab_(Altes_Testament)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.