Mittersill

Mittersill ist eine Stadt im Bundesland Salzburg. Sie ist mit {EWZ|AT|50613} Einwohnern (Stand {EWD|AT|50613}) der Hauptort im Oberpinzgau. == Geografie == Mittersill liegt in 790 m Seehöhe am Schnittpunkt der Hauptverkehrswege durch das Salzachtal und der Nord-Süd-Verbindung über den Pass Thurn nach Tirol und Bayern, bzw. durch den Felbertauer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mittersill

Mittersill

Mittersill , Marktflecken in Salzburg, Bezirkshauptmannschaft Zell am See, in sumpfreicher Gegend, an der Salzach und der Pinzgauer Straße gelegen, Hauptort des obern Pinzgaues, mit einem hoch gelegenen alten Schloß, Bezirksgericht und (1880) 569 Einw. Von M. führt nördlich der Paß Thurn nach Kitzbühel, südlich der Velber Tauern nach Windisc...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Mittersill

österreichischer Markt und Höhenluftkurort an der Salzach, Hauptort des Oberpinzgaus, 790 m ü. M., 5400 Einwohner; Schloss (12. Jahrhundert; heute Hotel) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Mittersill

Mittersill, Salzburg, Bezirk Zell am See, Markt, 790 m, 5427 Einwohner, 132,04 km2, zweisaisonaler Fremdenverkehrsort (352.438 Übernachtungen) an der Salzach, Ausgang des Felbertals, Hauptort des Oberpinzgaus, Verkehrsknoten (Felbertauernstraße, Paß-Thurn-, Gerlos- und Mittersill-Bundesstraße)...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.m/m724840.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.