Mitteldeutsch

Mitteldeutsch, Mundartgruppe zwischen dem Niederdeutschen und dem Oberdeutschen, zu der u. a. das Rheinfränkische, das Hessische, das Thüringische, das Obersächsische und das Schlesische gehören.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mitteldeutsch

  1. deutsche Mundarten .
  2. mit¦tel¦deutsch [Adj. , o. Steig.] 1 aus Mitteldeutschland stammend, in Mitteldeutschland gelegen, dort gebräuchlich; ~e Mundarten 2 [früher; im Sprachgebrauch der ehemaligen BRD] aus der DDR stammend, in der DDR gelegen

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.