Mindestgebot

Mindestgebot, das Gebot, auf das der Zuschlag erteilt werden darf, bei der öffentlichen Versteigerung mindestens die Hälfte des gewöhnlichen Verkaufswertes der Sache, bei der Zwangsversteigerung von Grundstücken 70 % des Verkehrswertes.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mindestgebot

bei Zwangsversteigerung von Grundstücken 7/10 des Grundstücksverkehrswerts (§ 74a ZVG) . Ist das Meistgebot geringer, kann der Zuschlag versagt werden. Bei Versteigerung von gepfändeten beweglichen Sachen ist Mindestgebot die H&au...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.