Menolyse

Menolyse, Ausschaltung der Hormonproduktion der Eierstöcke. Eine Menolyse kann zur Therapie eines hormonabhängigen Tumors - v. a. bei Brustkrebs - oder bei einer Endometriose zur Unterdrückung des hormonell gesteuerten Menstruationszyklus erfolgen. Die Hormonproduktion wird meist durch Medikamente...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Menolyse

Meno/lyse Ausschaltung der Menstruationsblutung; eine Form der ablativen Therapie (s.u. Hormontherapie) des Mammakarzinoms, bei der durch Gabe von Antigonadotropinen (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r24225.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.