Medjerda

Medjerda (Oued Medjerda), mit einer Länge von circa 450 Kilometern längster Fluss in Tunesien. Das Quellgebiet des Medjerda liegt im Nordosten Algeriens, in den Monts de la Medjerda, einer Berggruppe des Tellatlas. Im Verlauf des Flusses wurden mehrere Wasserkraftwerke errichtet. Das vom Medjerda durchflossene Tal gilt als wichtiges landwirtscha....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Medjerda

Der Medjerda ({arS|مجردة|d=Meǧerdā|w=Medscherdā}, in der Antike Bagradas) ist mit 450 km Tunesiens längster Fluss, welcher das ganze Jahr über Wasser führt. Der Medjerda entspringt im nordöstlichen Algerien und erreicht bei Ghardimaou die algerisch-tunesische Grenze. Von dort fließt er entlang einer Strecke über Jendouba, Bou Salem, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Medjerda

Medjerda

Medjerda , Oued Medjerda, Hauptfluss Tunesiens, 450 km lang, entspringt in Nordostalgerien im Tell-Atlas, mündet nördlich von Tunis ins Mittelmeer, Einzugsgebiet 35 000 km<sup>2</sup>; Stauanlagen (mit Wasserkraftwerken) zur Trinkwasserversorgung und Bewässerung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Medjerda

[mɛdʒɛr'da] (Oued Mjerda) bedeutendster und wasserreichster Fluss Tunesiens, 450 km lang, Einzugsgebiet 35 000 km²; entspringt im Norden Algeriens, im Tellatlas ; in der Mündungsebene bei Tunis Bewässerungswirtschaft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.