Maximaphilie

Intern. gebräuchl. Bez. für das Sammeln von Maximumkarten. Eingetragen am: 1.10.1999
Gefunden auf http://www.kosel.com/de/lx/M/index.htm

Maximaphilie

Bei der Maximaphilie oder Maximumphilatelie handelt es sich um ein eigenes Sammelgebiet rund um Maximumkarten. Es ist eine Verschmelzung der Sammelgebiete Briefmarke, Ansichtskarte und Poststempel. Die Bezeichnung Maximaphilie ist in Variationen in verschiedenen anderen Sprachen die gebräuchliche Bezeichnung. Das Sammeln von Maximumkarten war sch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Maximaphilie

Maximaphilie

International gebräuchliche Bezeichnung für das Sammeln von Maximumkarten.
Gefunden auf http://www.philalex.de/lexikon/m.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.