Matamoros

Matamoros, Hafenstadt in Mexiko im Staat Tamaulipas am Rio Grande, in der Nähe dessen Mündung in den Golf von Mexiko. Sie liegt gegenüber von Brownsville (Texas).Matamoros ist mit seinen Zug- und Straßenverbindungen nach Mexiko und Texas ein wichtiger Anlaufhafen für Touristen. Die Stadt ist zugleich ein Handelszentrum für das Flusstal des un...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Matamoros

Matamoros (spanisch für: Maurentöter) steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Matamoros

Matamoros

[Mexiko] - Matamoros ist eine Stadt im Norden des mexikanischen Bundesstaates Tamaulipas. Sie hatte im Jahr 2000 376.279 Einwohner, nach Berechnungen im Jahr 2010 leben dort 497.277 Menschen. Die Stadt liegt am Rio Grande, gegenüber von Brownsville, Texas. Sie ist etwa 1000 Kilometer von Mexiko-Stadt und 571 Kilometer von ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Matamoros_(Mexiko)

Matamoros

Matamọros, Grenzstadt im mexikanischen Bundesstaat Tamaulipas, am unteren Río Grande, 376 000 Einwohner; Handelszentrum eines Baumwoll- und Zuckerrohranbaugebiets; Brücke nach Brownsville (Texas), Flugplatz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Matamoros

  1. Matamoros (span., "Mohrentöter"), Beiname des heil. Jacobus (Santiago di Compostela M.), des Patrons von Spanien, dessen Mitwirkung man die Siege über die Mauren zuschrieb. Kapitän M.,
  2. Matamoros , 1) Stadt im mexikan. Staate Tamaulipas, am Rio Grande del Norte, 64 km von seiner Mündung in den Golf von Mexiko, Brownsville ge...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Matamoros

    Hafenstadt am Unterlauf des Rio Grande in Nordmexiko, nahe der Grenze zu den USA, 303 000 Einwohner; Zuckerrohr-, Baumwollanbau mit Bewässerung; Erdölgewinnung; Flugplatz. GoogleMaps
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.