Mastdarmbruch

Mastdarm/bruch Syn.: Hernia rectalis s. in recto En: rectal hernia von Peritoneum u. Mastdarmschleimhaut bedeckte, sich durch die Mastdarmwand in die Mastdarmlichtung vorwölbende Hernia perinealis; s.a. Rektozele.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r23793.000.html

Mastdarmbruch

Mastdarmbruch (Hernia intestini recti, Archocele), seltene Lagenveränderung der Eingeweide, bei welcher der Mastdarm einen Vorfall durch den After erleidet und in dem vorgefallenen Teil Dünndarmschlingen wie in einer Tasche enthalten sind. Sobald sich der Afterschließer krampfhaft kontrahiert und die unter ihm liegenden Darmschlingen abschnürt,...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.