Markusevangelium

Markusevangelium, Abkürzung Mk., das älteste und kürzeste der vier Evangelien im Kanon des Neuen Testaments. Im 3. Jahrhundert n. Chr. schrieb Eusebios von Caesarea das Evangelium dem Apostel Markus zu. Der tatsächliche Verfasser des Markusevangeliums ist jedoch unbekannt. Da sich einige Stellen des Markusevangeliums auf die Zerstörung Jerus.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Markusevangelium

Das Evangelium nach Markus ist das älteste griechisch geschriebene Evangelium. Es entstand ungefähr 70 n. Chr. und ist für Heidenchristen geschrieben. Verfasser des Evangeliums ist Markus, der in der Apostelgeschichte als Gehilfe der Apostel auftritt. Markus, der in Jerusalem beheimatet war, war kei...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=6707

Markusevangelium

Markusevangelium: Zierblatt aus dem Book of Lindisfarne (vor 698; London, British Library) Mạrkus
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Markusevangelium

das älteste der drei `synoptischen` Evangelien des Neuen Testaments und eine der Quellen des Matthäus- und Lukasevangeliums. Um 70 n. Chr. entstanden, ist das Markusevangelium eine kunstvolle Komposition älterer Überlieferungen (Gleichnisse, Wundergeschichten, Streitg...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Markusevangelium

Das Evangelium nach Markus ist das älteste der vier Evangelien. Es entstand ungefähr 70 n. Chr., beginnt mit dem Auftreten Johannes des Täufers und endet mit der Auffindung des leeren Grabes am Ostermorgen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42322
Keine exakte Übereinkunft gefunden.