Marketender

Ein Marketender (von italienisch mercatante oder mercadante, Nebenform zu mercante „Händler“) ist jemand, der militärische Truppen begleitet, verpflegt und medizinisch versorgt. Der Begriff kommt aus dem mittelalterlichen Militärwesen. == Marketender im Militärwesen == Die historischen Marketender gehörten zum Tross der spätmittelalterli...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marketender

Marketender

Kleinhändler, der mit Angehörigen des Heeres handelt, im Troß mitzieht und der militärischen Aufsicht untersteht
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Marketender

Marketẹnder der, Händler (häufig Frauen), der den Truppen im Krieg und Manöver Lebens-, Genussmittel und Bedarfsgüter verkaufte; von Bedeutung, solange die Soldaten sich selbst versorgen mussten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Marketénder

Marketénder (v. ital. mercatánte, Kaufmann), Personen, welche den Truppen bei den ûbungen und ins Feld folgen, um namentlich die Herbeischaffung solcher Gegenstände zu übernehmen, welche die Militärverwaltung nicht liefert, und die auf Märschen und in den Biwaks sonst nicht zu bekommen sind. Bei den Römern gehörten die M. zu den Impediment...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Marketender

[italienisch] in früherer Zeit Kaufleute, die die Truppen außerhalb ihrer Standorte (auch im Krieg) begleiteten und die den Soldaten Lebens-, Genussmittel und Bedarfsgüter verkauften, da diese sich selbst versorgen mussten.Mar¦ke¦ten¦der [m. 5 ; früher] eine Truppe im Feld oder beim Manöver begleitender Händler [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.