Marian

Marian ist ein in Europa maskuliner, in den USA beidgeschlechtlicher Vorname und ein Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name Marian kommt ursprünglich aus dem Römischen sowie Lateinischen und geht wie seine lautverwandten Namen (Marinus - zum Meer gehörend, Marius - der Seemann, Marianus - der vom Meer kommende, Marina - Frau vom Me...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marian

Marian

Vorname. Namenstag: 04.01., 24.04., 03.11. latein; marianus = den Marius betreffend
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen13.htm

Marian

Marian , weiblicher Vorname englischer Herkunft, ursprünglich eine mittelalterliche Schreibvariante von Marion, die im 18. Jahrhundert auch als Doppelform aus Mary und Ann aufgefasst wurde.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Marian

Marian, Marianus, männlicher Vorname, deutsche Form des römischen Beinamens Marianus, einer Weiterbildung von Marius, oder eine zu Maria gebildete männliche Form. Italienische, spanische Form: Mariano.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Marian

(Moël) Marian hieß eigentlich Moël Brigte. Er kam als Mönch nach Köln, empfing seine Priesterweihe in Würzburg, hielt sich in Fulda und Mainz auf. Er war Verfasser einer Weltchronik, die heute in der Vatikanischen Bibliothek zu finden ist. Biographisch- Bibliographisches Kirchenlexikon
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Marian_der_Schotte.html

Marián

Marián ist ein slowakischer männlicher Vorname ursprünglich lateinischer Herkunft; weiteres zu Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Marián
Keine exakte Übereinkunft gefunden.