Malprogramm

Malprogramm, ein Anwendungsprogramm, das Graphiken als Bitmaps erzeugt, also Bilder, die als Ansammlungen von Pixeln (Punkten) gespeichert werden und nicht als einzelne Linien, Kurven bzw. andere Formen. Ein Malprogramm eignet sich besonders für Freihandzeichnungen, weil es eine Zeichnung als eine Menge von Punkten behandelt. Ein solches Programm ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Malprogramm

So werden Anwendungsprogramme genannt, die zum Anlegen, Bearbeiten, Drucken und Speichern von Bitmap-Grafiken dienen. Dabei wird jedes Bild durch Pixel zusammengesetzt. Stufenlose Verkleinerungen und Vergrößerungen können meist nur mit einem erheblichen Qualitätsverlust, im Gegensatz zu Vektorgrafiken, vorgenommen werden. Allerdings sind Bitmap...
Gefunden auf http://www.yellowmap.de/YMComputer/HTML/clex/indexg.htm

Malprogramm

Subst. (paint program) Eine Anwendung zur Erzeugung von Bitmap-Grafiken. Ein Malprogramm eignet sich insbesondere für Freihandzeichnungen, da es eine Zeichnung als Gruppe von Punkten behandelt. Derartige Programme bieten auch Werkzeuge, mit denen sich Linien, Kurven und andere geometrische Figuren erzeugen lassen. Allerdings werden die damit erste...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Malprogramm

Unter einem Malprogramm versteht man eine Software, die Malfunktionen zur Erstellung und Bearbeitung einer Bitmap-Grafik zur Verfügung stellt. In einem Malprogramm wird ein Kreis nicht mit Mittelpunkt und Radius gespeichert, sondern es werden entsprechend viele Pixel mit Farbinformationen gefüllt, um den Kreis darzustellen. Im Gegensatz ...
Gefunden auf http://www.filmscanner.info/Glossar_M.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.