Magenband

Ein Magenband (englisch gastric band) dient einer medizinischen Behandlungsmethode bei krankhafter Adipositas, die durch Diäten und konservative Behandlungsmaßnahmen nicht behandelbar ist. Zusammen mit anderen Methoden gehört das Magenband zum Spektrum der Adipositaschirurgie, der chirurgischen Therapie des krankhaften Übergewichts. Sie ist da...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Magenband

Magenband

Massnahme bei Adipositas. Operation, bei welcher mit einem Band der Magen in zwei Teile unterteilt wird, ein kleiner Teil oberhalb des Bandes und ein grosser Teil unterhalb des Bandes. Dies hat zur Folge, dass der Patient weniger essen kann und schneller gasättigt ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42006

Magenband

(Schwedenband, Swedish Adjustable Gastric Band, SAGB, Lap-Band) Das operativ eingesetzte Magenband schnürt den Magen an der gewünschten Stelle zusammen und lässt so einen kleinen Vormagen und einen grösseren Restmagen entstehen. Dazwischen verbleibt eine verstellbare Verengung (Stoma) als Verbindung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Magenband

Magenband En: gastric banding in der Weite verstellbare Kunststoffmanschette, die während eines endoskopischen Eingriffs um den oberen Magenanteil gelegt wird und der Verkleinerung des Magens dient. Durch Dehnung des oberhalb der Manschette gelegenen Magenanteils bei der Nahrungsaufnahme kommt es zu einem rasch eintretenden Sättigungsgef...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro42500/r44234.000.html

Magenband

Das Magenband ist eine Möglichkeit, krankhaftes Übergewicht abzubauen, wenn viele Diäten und eine Ernährungsumstellung erfolglos geblieben sind. Dabei wird der Magen des Patienten während einer OP mit einem Silikonband so eingeschnürt. dass ein Vormagen entsteht, der nur noch einen Bruchteil des alten Fassungsvermögens hat. Danach wird der B...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/M-Magenband.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.