Lundaschwelle

Die Lundaschwelle befindet sich im Norden von Angola und im Westen von Sambia im südlichen Afrika. Sie ragt bis zu 1.500 m hoch auf. == Geographie == Im Norden geht die Schwelle in das weitläufige Kongobecken und im Nordosten in das Mitumba-Gebirge über. Im Osten schließt sich das Muchinga-Gebirge an und daran die Zentralafrikanische Schwelle;...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lundaschwelle

Lundaschwelle

Lụndaschwelle, Hochland in Äquatorialafrika, das das Kongo- vom Kalaharibecken trennt, 1 000† †™1 500 m über dem Meeresspiegel; Wasserscheide zwischen Kongo und Sambesi.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lundaschwelle

(Katangaschwelle, Südäquatorialschwelle) afrikanisches Hochland zwischen Kongo- und Kalaharibecken, bis 1800 m hoch. Die Besiedlung der Lundaschwelle ist sehr dünn; nur in den Bergbaugebieten Katangas und des Copperbelts entstanden städtische Ballungszentren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.