Logophobie

Das Wort Logophobie leitet sich von den griechischen Wörtern lógos (`Wort, Rede; Lehre`) und phóbos (`Furcht, Angst; Flucht`) ab und ist die medizinisch-psychologische Bezeichnung für Sprechangst. Andere Quellen grenzen jedoch die Sprechangst deutlich von der Logophobie ab (Kriebel, Haubl und Spitznagel). Im deutschsprachigen Raum wird Log...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Logophobie

Logophobie

Logo/phobie En: logophobia Sprechangst, -scheu des Sprachgestörten (z.B. des Stotterers).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r22736.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.