Laudatio

Eine Laudatio (von lateinisch laudare ‚loben‘, ‚preisen‘; Plural: Laudationes) ist eine Lobrede zu Ehren einer Person. Anlass für eine Laudatio kann die Verleihung einer Ehrendoktorwürde, eines Preises, der Abschluss einer Ausbildung oder ein Jubiläum, Hochzeiten, Geburtstage, aber auch Beerdigungen sein. Sie wird vom sogenannten Laudat...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laudatio

Laudatio

lat. laus = Lob. Lobrede auf einen verdienten Wissenschaftler oft in Zusammenhang mit anderen Ehrungen wie Preisverleihungen oder auch mit »Emeritierung und Geburtstagen »dies academicus.
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/52416a2c-b9e9

Laudatio

Laudatio die, Lobrede (auf Preisträger, Jubilare).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Laudatio

  1. [die; lateinisch] Lobrede, ehrende Ansprache (auf einen Preisträger oder Toten) .
  2. Lau¦da¦tio [f. -; - tio¦nes]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Laudatio

Eloge , Elogium , Lobpreisung , Lobrede , Lobschrift , Preisung , Würdigung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Laudatio
Keine exakte Übereinkunft gefunden.