Landeskultur

engl.: Land cultivation Themengebiet: Planung Umwelt Bedeutung: 1. (älter) Landeskultur ist die Gesamtheit der Maßnahmen, die geeignet sind, den Boden als einen wichtigen Produktionsfaktor in einen für die landwirtschaftliche Erzeugung optimalen Zustand zu ...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=984733351

Landeskultur

Landeskultur, Landwirtschaft: Oberbegriff für die Maßnahmen zur Bodenerhaltung, Bodenverbesserung (Melioration), Neulandgewinnung und Flurbereinigung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Landeskultur

  1. alle (oft staatlich geförderten) Maßnahmen zur Verbesserung des Landbaus (Melioration ; Flurbereinigung ) .
  2. Lan¦des¦kul¦tur [f. 10 ; nur Sg.] Regelungen für die optimale Nutzung des Bodens und seiner Verteilung sowie der Gewinnung von Neuland

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Landeskultur

Landeskultur ist die Kultivierung des (landwirtschaftlichen) Landes und umfasst alle Maßnahmen zur Verbesserung der ländlichen Entwicklung, Bodenerhaltung, Bodenverbesserung (Melioration), Landgewinnung und Flurbereinigung (österreichisch: Zusammenlegung). Die Landeskultur dient der Erhaltung der Kulturlandschaft, der Verbesserung der landwirts...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Landeskultur
Keine exakte Übereinkunft gefunden.