Laconium

(Wellness) Als Laconium wird eine trockene Saunafuerm bezeichnet, eine sanfte Variante der Finnischen Sauna. fuer alle, die das Schwitzen bei hohen Temperaturen nicht gut vertragen, ist das Schwitz- und Entschlackungsbad im Laconium die bessere Entscheidung.
Gefunden auf http://www.cosmoty.de/lexikon/l/Laconium/

Laconium

Das Laconium ist ein Schwitzbad, das nach einem Volk aus dem südlichen Griechenland, den Lakoniern (Spartanern) benannt wurde. Heute wird es nach dem Vorbild der römischen Thermen errichtet. Das Laconium wird durch den gefliesten Fußboden bis auf ca. 60°C beheizt. Die Temperatur im Laconium wird lan...
Gefunden auf http://www.wellness.de/wellnesslexikon/Laconium.htm

Laconium

Definition Schwitzbad, trockener Warmraum. Ursprung Das Laconium, vermutlich benannt nach der Volksgruppe der Lakonier, wird heute nach dem Muster eines altrömischen Schwitzbades gebaut. Methode Bei einer gleichbleibenden Temperatur von ca. 55 bi 65 Grad mit sich langsam entwickelnder Strahlungswärm...
Gefunden auf http://wellnessverband.de/infodienste/lexikon/l/laconium.php

Laconium

trockene Form der Sauna , bei der der Schwitzraum nur auf etwa 55 °C aufgeheizt wird. Der Körper erhitzt sich langsam und daher kreislaufschonend, bis nach etwa 15 Minuten intensives Schwitzen einsetzt. Dabei werden Durchblutung und Stoffwechsel angeregt und die körpereigenen Abwe...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Laconium

Ein in Nischenform oder rundräumig angelegtes Dampf- bzw. Schwitzbad antiker Badeanlagen, das im Zentrum ein flaches Wasserbecken aufwies.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.