Löhnung

(Text von 1910) Gehalt 1). Besoldung 2). Lohn 3). Löhnung 4). Sold 5). (Honorar, Gage) Lohn bezeichnet überhaupt jede Vergeltung nach Verdienst, sei es, daß ein Mensch Gutes, sei es, daß er Böses verdient habe und empfange; dann aber bedeutet es im engern Sinne das, was ein ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38886.html

Löhnung

[Achtung: Schreibweise von 1811] Die Löhnung, plur. doch nur von mehrern Summen, die -en, der Lohn in der dritten Bedeutung dieses Hauptwortes; doch nur im gemeinen Leben und in engerer Bedeutung, von dem Lohne oder Solde der gemeinen Soldaten, und Unter-Officiers. Den Soldaten die Löhnung geben. Daher der Löhnungstag, an...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_7_1_1637

Löhnung

I Entgelt für eine Arbeit, Lohn (II), insb. der Sold eines Soldaten II Auszahlungstermin der Löhnung (I) III Fracht, Ladung eines Schiffes
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Löhnung

Löh¦nung [f. 10 ] 1 Auszahlung des Lohns 2 ausgezahlter Lohn
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54385179

Löhnung

Löhnung , s. v. w. Sold (s. d.) der Gemeinen und Unteroffiziere, wird zehntäglich gezahlt.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Löhnung

Zahlung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Löhnung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.