Kundenprofil

Anhand des Kundenprofils werden die spezifischen Eigenschaften eines Kunden beschrieben. Das Kundenprofil dient in erster Linie zur Bestimmung einer geeigneten Zielgruppe. Durch die Auswertung der Eigenschaften der Kunden wird die zukünftige Kommunikationsmethode gewählt.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/k/kundenprofil.php

Kundenprofil

Spiegelt ein umfassendes Bild vom Kunden wider (Kundenklassifikation, Jahresumsatz etc.). Setzt sich aus Stamm- und Bewegungsdaten zusammen. Liefert neben dem Netzwerkprofil die einschränkenden Eigenschaften für die Filterfunktion (und den daraus resultierenden Produktvorschlag) im IS-T Produktkatalog.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Kundenprofil

Von einem Kundenprofil spricht man, bei den von einem Unternehmen im Rahmen des Kontakts mit dem Kunden aufgezeichneten Daten über dessen Verhalten. So ist es z.B. bei Kundenkarten von Supermärkten möglich, daß der Supermarkt alle Daten über die Einkäufe, wie z.B. Datum, Produkte und Preise, sammelt und daraus ein Profil über das Kaufverhalt...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/kundenprofil.php

Kundenprofil

Ein Kundenprofil ist das Datenabbild des Kaufverhaltens eines individuellen Konsumenten. Die mit dem Kunden durchgeführten Transaktionen werden fortlaufend in einem Datenverarbeitungssystem gespeichert und für Zwecke des Customer-Relationship-Management verwendet. ==Verwendung== Das Kundenprofil ermöglicht es Anbietern beispielsweise, Werbung i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kundenprofil
Keine exakte Übereinkunft gefunden.