Kornzange

Pinzette. Ist nicht als Löthilfe bei Feuerarbeiten gedacht, sondern nur zum Aufnehmen von Paillen, Steinen und dergleichen, oder zum Abnehmen von Werkstücken nach der Feuerarbeit. Abarten: Lötzangen, Feuerzangen, Kreuzschnabelpinzette, Sudzange usw.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_663.html

Kornzange

engl.: dressing forceps; vielseitiges chirurgisches Instrument mit geraden oder gebogenen Branchen, z.B. zum Einführen von Drains, zum Zureichen steriler Instrumente, als Stieltupferzange, zur Abszessaufspreizung usw. koronal , engl. : coronal; zur Zahnkrone hin gerichtet, gelegen, im Bereich der Zahnkrone; Corona, Zahnflächen Körperebenen Körp...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_Kn-Kz.htm

Kornzange

Korn/zange En: dressing forceps scherenartiges, evtl. sperrbares Instrument mit geraden oder gebogenen Branchen u. meist ovalären, quer gerieften Maulteilen (voll oder gefenstert); dient z.B. zum Einführen von Drains, zum Zureichen steriler Instrumente, als Stieltupfer-, Polypenzange, zur Abszessaufspreizung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20789.000.html

Kornzange

Kornzange , chirurgische Zange mit stumpfen, an der innern Fläche gekerbten Schenkeln, dient zur Entfernung der Verbandstücke, zur Entfernung fremder Körper aus Wunden, Körperhöhlen, Kanälen etc.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kornzange

=Pinzette. Kornzangen werden je nach Anwendungsgebiet aus verschiedenen Rohstoffen gefertigt. Karbon-Stahl ist das härteste Material, das bei der Kornzangenfertigung verwendet wird. Selbst feinste Kornzangen aus Karbon-Stahl haben eine sehr stabile Federhärte. Unerreicht in ihrer Qualität sind die seit Jahrzehnten unverändert hergestellten Korn...
Gefunden auf http://www.g-s.ch/Service/Schmucklexikon/Schmuck_K.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.