Konversationsstück

Konversationsstück, auch Gesellschaftskomödie, Untergattung der Komödie, bei der die Darstellung von Handlung und Charakteren zugunsten eines unterhaltsamen, durch Wortwitz und Pointen angereicherten Dialoges in den Hintergrund tritt. Das Konversationsstück entstand im Zuge der Entwicklung privater Theater im 19. Jahrhundert und gehörte noch ....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Konversationsstück

Ein Konversationsstück, auch Gesellschaftsstück, ist eine Form der Komödie. Im Vordergrund eines Konversationsstückes steht der geistreiche, witzig-pointierte Dialog. Theaterstücke, die als Konversationsstücke gelten, entstanden vor allem in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, seltener im 20. Jahrhundert in England und Frankreich. Der ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Konversationsstück

Konversationsstück

Konversationsstück, Gesellschaftsstück, meist in der höheren Gesellschaft spielendes Unterhaltungsstück im geistreichen Konversationston; zunächst in England und Frankreich, seit dem 19. Jahrhundert auch in Deutschland; typische Vertreter: A. Dumas d. J., O. Wilde, G. B. Shaw, A. Schnitzler, H. von ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Konversationsstück

Konversationsstück , diejenige Art der Komödie (s. d.), welche im Gegensatz zu dem sogen. poetischen oder phantastischen Lustspiel sich in der Sphäre und Sprache des feinen Alltagslebens bewegt; in der Malerei eine Darstellung, deren Gegenstand die Sitten oder Lebensverhältnisse der höhern Gesellschaftsklassen sind.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Konversationsstück

  1. Kon¦ver¦sa¦ti¦ons¦stück [n. 1 ] unterhaltendes Theaterstück, meist mit Themen aus der höheren Gesellschaft

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.