Konfinieren

Konfinieren (lat.), angrenzen; transitiv s. v. w. jemand eingrenzen, auf ein nicht zu überschreitendes Gebiet einschließen (vgl. Konfination).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

konfinieren

kon¦fi¦nie¦ren [V.3, hat konfiniert; mit Akk.] 1 etwas k. beschränken, begrenzen 2 jmdn. k. jmds. Aufenthaltsort begrenzen [zu lat. confinis `angrenzend, benachbart`, zu finis `Grenze`]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.