Koan

Koan, Problem ohne logische Lösung, das Schülern des Zen-Buddhismus als Meditationsaufgabe gestellt wird. Wörtlich bedeutet der Begriff koan †žöffentlicher Bericht†, und tatsächlich sind Koans häufig Berichte oder Anekdoten aus dem Leben berühmter Meister. In einem typischen Koan fragt ein Mönch: †žWarum kam der Patriarch nach Chi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Koan

kô-an (jap.) [kung-an (chin.)]. Im Zen-Buddhismus Zwiegespräch zwischen Meister und Schüler (gewöhnlich in der Form von Frage und Antwort). Der Inhalt eines kô-an ist in aller Regel paradox, anscheinend bedeutungslos, unsinnig und dem normalen Geist nicht zugänglich. Obwohl sich wie ein Rätsel ausne...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=7469

Koan

[japanisch `öffentlicher Aushang`] eine Methode im Rinzai-Zen, um Sartori (von satoru `erkennen`) , befreiende Erkenntnis, zu erlangen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Koan

Rätsel eines Meisters des Zen-Buddhismus an einen Schüler
Gefunden auf http://www.sahajawissen.org/page36/page36.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.