Knaack

Knaack ist der Familienname folgender Personen: Knaack bezeichnet außerdem: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Knaack

Knaack

Knaack , Wilhelm, Komiker, geb. 13. Febr. 1829 zu Rostock, trat, früh verwaist, schon mit zwölf Jahren bei einem Advokaten als Schreiber ein und ging 1846 in seiner Vaterstadt zur Bühne. Er fand darauf Engagement in Lübeck (1848-49), 1851 in Berlin, wohin er nach achtmonatlichem Engagement in Danzig zurückkehrte. 1856 ging K. nach Prag und wur...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.