Kinegramm

(1) 'Kinegramme' (oder oft auch: Kippbilder) enthalten zwei Bilder, von denen der Betrachter abhängig vom Betrachtungswinkel immer nur eins erkennen kann. Ändert sich der Winkel, kann das Bild ruckartig gegen das andere wechseln. Kinegramme sind als lichtbeugende Folien auf den 5...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Kinegramm

[Bewegungsanalyse] - In der Hochgeschwindigkeitsfotografie und der Sportwissenschaft werden mit einem Kinegramm Filmsequenzen zur Analyse von Bewegungsabläufen bezeichnet. Mit einer oder mehreren digitalen Kameras werden die Bewegungsabläufe gefilmt. Die räumliche Änderung einer oder mehrerer markanter Punkte des Objekt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kinegramm_(Bewegungsanalyse)

Kinegramm

[Sicherheitstechnik] - Ein Kinegramm (griechisch: κίνησις [kínesis] = „Bewegung“ und γράμμα [grámma] = „Geschriebenes“) oder Kinegram (eingetragenes Warenzeichen der OVD Kinegram AG) ist eine proprietäre Technologie zum Schutz gegen Fälschungen von Banknoten, Metallbarren, Reisepässen, Visa und Ide...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kinegramm_(Sicherheitstechnik)

Kinegramm

Der Begriff Kinegramm hat folgende Bedeutungen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kinegramm

Kinegramm

[das] die bildl. Darstellung einer Bewegungsfolge, entweder als abstrakte Strichmännchenzeichnung, als halbabstrakte Umrisszeichnung oder als reale Fotobildfolge, oft mit Markierung wichtiger Punkte (z. B. Hüftgelenk) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.