Kecskemét

Kecskemét, Stadt in Ungarn, Hauptstadt des Bezirks Bács-Kiskun. Die Stadt ist Eisenbahnknotenpunkt und Handels- sowie Industriezentrum für die Erzeugnisse der Umgebung, insbesondere der Viehwirtschaft sowie Getreide- und Obstproduktion. Nahrungsmittel verarbeitende Industrie ist der wichtigste Industriezweig der Stadt. Außerdem werden Liköre, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kecskemet

Diese Kategorie bezeichnet Mitglieder des von Adam Weishaupt gegründeten Illuminatenordens . ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kecskemet

Kecskemét

Kecskemét [ˈkɛʧkɛmeːt] (deutsch: Ketschkement) ist der Komitatssitz des ungarischen Komitates Bács-Kiskun (in der Großen Ungarischen Tiefebene) und bedeutet so viel wie "Ziegengang". Die Stadt liegt 122 m ü.d.M., erstreckt sich über 32.136 ha und ist mit rund 110.000 Einwohnern (Schätzung von 2007) die achtgrößte Stadt Ungarns. Sie .....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kecskemét

Kecskemét

Gehöft in der Nähe von Kecskemét Kecskemét , Hauptstadt des Bezirks Bács-Kiskun, Südungarn, zwischen Donau und Theiß, 108 000 Einwohner; technische Hochschule, Weinbauforschungsinstitut, Museen; Landmaschinenbau, Spirituosenfabrik, Kfz-Zulieferindustrie; Obst- und Weinbau...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kecskemét

Kecskemét (spr. kétsch-), Stadt im ungar. Komitat Pest, Station der österreichisch-ungarischen Staatsbahnlinie Budapest-Temesvár, auf der Kecskeméter Heide, von großen Pußten umgeben, mit (1881) 44,992 ungar. Einwohnern (1/3 Reformierte), die Tabaks-, Obst- und Weinbau, Fabrikation von Leder und vortrefflicher Seife und ansehnliche Viehzucht...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kecskemét

['kɛtʃkɛme:t] Hauptstadt des ungarischen Komitats Bács-Kiskun, 108 000 Einwohner; Hochschulen; Vieh-, Tabak- und Obstmarkt; Weinbau; Aluminiumverarbeitung, Maschinen- und Nahrungsmittelindustrie. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.