Kaufmannsgehilfe

Der Kaufmannsgehilfe ist ein Angestellter im Handelsgewerbe der zur Leistung kaufmännischer Dienste gegen Entgelt beschäftigt ist (§ 59 HGB), auch kaufmännischer Angestellter genannt (z. B. Buchhalter, Ein- oder Verkäufer, Kassierer). Für das Arbeitsverhältnis gelten besonders § 59 HGB bis § 83 HGB. Daneben finden ergänzend die Vorschrift...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/K/Kaufmannsgehilfe.html

Kaufmannsgehilfe

Die meisten Kaufmannsgehilfen bezeichnen sich umgangssprachlich Kaufmann (Beispiel: Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, nach Abschluss: Einzelhandelskaufmann). Dies ist allerdings nicht korrekt, denn ein Kaufmann ist nur jemand, der ein kaufmännisches Gewerbe ausübt. Das sind nicht nur im engeren Sinne kaufmännisch arbeitenden Selbständige, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kaufmannsgehilfe

Kaufmannsgehilfe

Der Kaufmannsgehilfe ist ein Angestellter im Handelsgewerbe der zur Leistung kaufmännischer Dienste gegen Entgelt beschäftigt ist (§ 59 HGB), auch kaufmännischer Angestellter genannt (z. B. Buchhalter, Ein- oder Verkäufer, Kassierer). Für das Arbeitsverhältnis gelten besonders § 59 HGB bis § 83 HGB....
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/K/Kaufmannsgehilfe.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.