Kamillenbad

Das Kamillenbad fördert die Wundheilung und ist deshalb besonders wohltuend bei Ekzemen, Wunden und Hautentzündungen. Für das Kamillenbad benötigt man ungefähr ein halbes Kilo Kamillenblüten, die man in 5 Liter heißes Wasser gibt und etwa 12 Minuten ziehen lässt. Dieser Sud wird zum Badewasser hinzu...
Gefunden auf http://www.wellness.de/wellnesslexikon/Kamillenbad.htm

Kamillenbad

Durch die spasmolytische, antiphlogistische und wundheilungsfördernde Eigenschaft der Kamille ist das Kamillenbad indiziert bei chronischen und juckenden Ekzemen, schlecht heilenden Wunden und Krämpfen.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05af01f/0186a292a60cdfb7e.html

Kamillenbad

Kamillenbad Bad mit Blüten der echten Kamille (Flores chamomillae; s.a. Matricaria chamomilla); wirkt durch Azulen antiphlogistisch; z.B. ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r19162.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.