Kaesong

Kaesong, früher Songdo, Stadt in Nordkorea. Kaesong ist Industrie- und Handelszentrum und berühmt für seine Porzellanherstellung. Getreide und Ginseng wachsen im Umland. 1953 fanden hier die Waffenstillstandsverhandlungen im Koreakrieg statt. 1965 wurde ein Freiheitspavillon an der Grenze zu Südkorea errichtet. Die Stadt ist eine der ältesten ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kaesŏng

Kaesŏng ist die fünftgrößte Stadt Nordkoreas mit 338.155 Einwohnern. Vom 10. bis zum Ende des 14. Jahrhunderts war sie mit kurzen Unterbrechungen Hauptstadt des koreanischen Königreichs Goryeo. Sie ist Industriestadt, Verkehrsknoten und Kulturzentrum mit Universitäten, Theater und Museen. Kaesŏng war von 1955 bis 2003 eine Stadt unter zentr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kaesŏng

Kaesong

Stadt in Nordkorea, Gaeseong .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.