Kadoma

[Ōsaka] - Kadoma (jap. 門真市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōsaka in Japan. == Geographie == Kadoma liegt östlich von Ōsaka. == Geschichte == Die Stadt wurde am 1. August 1963 gegründet. == Wirtschaft == Der Elektronikkonzern Matsushita – bekannt durch die Markennamen Panasonic und Technics – hat seine...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kadoma_(Ōsaka)

Kadoma

[Simbabwe] - Kadoma ist eine Stadt auf 1.125 m Höhe mit 76.173 Einwohnern (Volkszählung 2002) und liegt an Straße und Eisenbahnlinie Gweru-Harare in Simbabwe. Die Infrastruktur der Innenstadt ist gut, das Umland mit seinem hügeligen Grasland mit Wäldern lieblich. Kadoma ist eine Stadt des Bergbaus. Es gibt große Goldm...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kadoma_(Simbabwe)

Kadoma

Kadoma, früher Gatooma, Stadt in Simbabwe, im westlichen Maschonaland, 1 200 m über dem Meeresspiegel, 100 300 Einwohner; Handelszentrum in einem Agrargebiet mit Baumwollforschungsinstitut; Baumwollverarbeitung; in der Umgebung Goldbergbau.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kadoma

(ehemals Gatooma) Stadt im zentralen Simbabwe, 1162 m ü. M., 67 300 Einwohner; Textilindustrie (Baumwolle) ; Goldvorkommen. GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.