Judit

(Buch) Das Buch Judit ist ein Buch des AT und ein Teil der Septuaginta. Es ist in griechischer Sprache überliefert und wurde wahrscheinlich um 150 v. Chr. in Palästina verfasst. Es wird von Katholiken und orthodoxen Christen als Teil der Bibel angesehen ( Deuterokanonische Bücher)...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=43826

Judit

Der Feldherr Holofernes stand mit seinem Heer vor Judäa. Als Judit erfuhr, dass ihre Stadt nur fünf Tage Widerstand leisten könnte, machte sie sich mit einer Dienerin auf den Weg ins feindliche Lager. Die gutaussehende und gutsituierte Witwe aus Betulia gab sich als ûberläuferin aus und nahm an eine...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=9658

Judit

Heldin des apokryphen Buchs Judit, die dem assyrischen Heerführer Holofernes, der ihre Vaterstadt belagerte, den Kopf abschlug. Die Legende entstand wohl im 3. Jahrhundert v. Chr.Externe LinksDas Buch Judith (Catholic Encyclopedia) http://www.newadvent.org/cathen/08554a.htm
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.