Johannisbrotkernmehl

Johannisbrotkernmehl oder auch Carubenmehl ist ein Binde- und Verdickungsmittel. Es ist ein pflanzlicher Vielfachzucker bestehend aus den Kohlenhydraten Galactose und Mannose, hergestellt aus den Samen der Frucht Johannisbrot. Johannisbrotkernmehl ist als Lebensmittelzusatzstoff zugelasse...
Gefunden auf

Johannisbrotkernmehl

Definition: Binde- und Geliermittel. Gewinnung aus den Kernen des Johannisbrotbaums. Sie werden getrocknet und fein vermahlen. Kennzeichnungspflichtig. Konventionelle Produkte: Die Früchte werden zur Verhinderung von Insektenfraß und -befall während der Lagerung mit Methylbromid begast. Pestizidrückstände sind möglich. Biologische Produkte: A...
Gefunden auf http://www.naturkost.de/wiki/index.php/Johannisbrotkernmehl

Johannisbrotkernmehl

Johannisbrotkernmehl, auch Carob oder Carubin genannt, wird aus den Samen des Johannisbrotbaumes gewonnen. Es dient als pflanzliches Wasserbinde- und Dickungsmittel bei der Herstellung von Lebensmitteln im Haushalt und in der Industrie, beispielsweise in Speiseeis, Soßen, Suppen, Wurst, Käse und diätetischen Lebensmitteln.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42841

Johannisbrotkernmehl

Synonym: Carob, Carubin. Polysaccharid aus dem Samen des Johannisbrautbaumes. Wird als Gelier- und Dickungsmittel verwendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42006

Johannisbrotkernmehl

Johannisbrotkernmehl: Johannisbrotbaum (Ceratonia siliqua); Hülsenfrüchte (Karoben) Johannisbrotkernmehl, Carobengummi, Karobengummi, Verdickungsmittel (E 410), gewonnen aus den Samen des Johannisbrotbaums. Die Schalen der Samen werden durch Einweichen in Schwefelsäure oder durch Rösten vo...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.