Iringsweg

Der Iringsweg (die Iringsstraße) ist nach der Überlieferung der Sachsen und Thüringer die Bezeichnung für die Milchstraße. Der Name gründet sich auf Iring, einem Beinamen des Himmelsgottes der Thüringer, welcher, Jakob Grimm zufolge, dem auf Erden wandelnden Heimdall entspricht. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Iringsweg

Iringsweg

Bedeutung
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Iringsweg

Iringsweg , in der deutschen Mythologie die Milchstraße, nach Iring, einem mythischen Helden der Thüringer, benannt, welchen J. Grimm mit dem auch auf Erden wandelnden Heimdall (s. d.) identifiziert.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.