Interoperabilität

Interoperabilität Die Fähigkeit von Hard- und Software verschiedener Computersysteme verschiedener Hersteller, miteinander zu kommunizieren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Interoperabilität

Die Fähigkeit von zwei oder mehr Systemen (Einrichtungen, Datenbanken, Diensten oder Technologien) zur Interaktion nach einer bestimmten Methode.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Interoperabilität

Das Vermögen/die Fähigkeit einer Software mit einer oder mehreren spezifizierten Komponenten zusammenzuwirken. [nach ISO 9126] Siehe auch Funktionalität.†¦
Gefunden auf http://www.imbus.de/glossar/

Interoperabilität

Zu dem Begriff Interoperabilität (von lateinisch opera ‚Arbeit‘ und inter ‚zwischen‘) existieren zwei unterschiedliche, jedoch sinngleiche Definitionen: Interoperabilität wird in vielen Bereichen als sehr wichtig eingestuft, darunter die Informatik und Telekommunikation und die Medizintechnik. Aber auch in Transport- und Verkehrssystemen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Interoperabilität

Interoperabilität

engl.: Interoperability Themengebiet: Allgemeine Informatik Geo-Informationssysteme Bedeutung: 1. Kunstwort, das die Fähigkeit von Rechnern verschiedener Hersteller beschreibt, mit Hilfe unterschiedlicher Protokolle zusammenarbeiten zu können. 2. Interoperabilit...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=990

Interoperabilität

Fähigkeit von Hard- und Softwaresystemen (unterschiedlicher Hersteller), miteinander kommunizieren und damit zusammenarbeiten zu können.
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/interoperabilitaet.html

Interoperabilität

Zusammenarbeit in einem offenen System (gemäß dem Client/Server-Modell). Unabhängig von der verwendeten Hardware, den eingesetzten Betriebssystemen, der verwendeten Netzwerktechnologie und der Realisierung einer Anwendung kann eine Zusammenarbeit zwischen diesen Anwendungen erfolgen....
Gefunden auf http://quality.de/lexikon/interoperabilitaet.htm

Interoperabilität

Interoperabilität die, Militärwesen: Bezeichnung für die Fähigkeit von Streitkräften beziehungsweise Truppenteilen, zur Erfüllung eines militärischen Auftrages gemeinsam im Einsatz national und international zusammenzuwirken.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Interoperabilität

die Fähigkeit zur Zusammenarbeit von verschiedenen Organisationen oder technischen Systemen; z. B. die Fähigkeit von verschiedenen Streitkräften eines Bündnisses, in der Ausführung eines militärischen Auftrages effektiv zusammenzuwirken, oder die Fähigkeit, In...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Interoperabilität

Beschreibt die Fähigkeit von Rechnern verschiedener Hersteller, mithilfe unterschiedlicher Protokolle zusammenzuarbeiten. Im Falle einer Softwarelösung bedeutet der Begriff, dass diese Lösung mit unterschiedlichen Standards sowie Drittanbieter- und Altsystemen zusammenarbeitet. Quelle: SAP AG®
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42541

Interoperabilität

(interoperability) Die Fähigkeit unabhängiger, heterogener Systeme müglichst nahtlos zusammen zu arbeiten, um Informationen auf effiziente und verwertbare Art und Weise auszutauschen bzw. dem Benutzer zur Verfügung zu stellen, ohne dass dazu geso...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=I&id=15564&page=1

Interoperabilität

(interoperability) Die Fähigkeit unabhängiger, heterogener Systeme müglichst nahtlos zusammen zu arbeiten, um Informationen auf effiziente und verwertbare Art und Weise auszutauschen bzw. dem Benutzer zur Verfügung zu stellen, ohne dass dazu geso...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=I&id=15565&page=1

Interoperabilität

Kompatibilität , Vereinbarkeit , Verträglichkeit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Interoperabilität
Keine exakte Übereinkunft gefunden.